Doing the preliminary course

Re-discovering the Bauhaus preliminary course

Vorkurs machen

Auf den Spuren des Bauhaus Vorkurses

A parcours of nine interactive excercises to experience the Bauhaus preliminary course

A contribution to the exhibition “original bauhaus” by the Bauhaus Archive at Berlinische Galerie.

Vorkurs machen offers visitors an opportunity to playfully and experimentally engage with the historical preliminary course.

The media installation consists of nine interactive stations and one large projection screen that presents the results of visitors’ work.

The stations are designed in such a way that they create a social space resembling a workshop – a space that enables an individual and practical engagement with the exercises as well as a collective dialogue about them.

We asked ourselves the question: on which level could the historical practice of the preliminary course be something we can connect with today. One part of the answer is inherent in the Bauhaus idea of the transdisciplinary unity of art and technology. Here design is placed in relation to the social and technological conditions of the period.

We have transferred this attitude into the present and inserted the exercises into the context of the information society.

Thus, the exercises enable a practical engagement with the historical models and simultaneously (and perhaps even more importantly) provide new insights into how digital technologies function and the possibilities for shaping them.

Tasks
Concept, Interaction Design, UI/UX, Development
Client
Bauhaus Archiv - Nina Wiedemeyer, Britta Denzin, Friederike Holländer

Interaktive Stationen machen neun Bauhaus-Vorkurs-Übungen im Heute erlebbar.

Ein Beitrag zur Ausstellung “original bauhaus” des Bauhaus-Archivs in der Berlinischen Galerie.

Vorkurs machen bietet Besucher*innen die Möglichkeit, sich spielerisch-experimentell mit dem historischen Vorkurs zu beschäftigen.

Die Medieninstallation besteht aus neun interaktiven Stationen und einer großen Projektionsfläche, auf der die Arbeitsergebnisse der AusstellungsbesucherInnen präsentiert werden.

Die Stationen sind so gestaltet, dass ein Werkstatt-ähnlicher und sozialer Raum entsteht, der sowohl die individuelle und praktische Auseinandersetzung mit den Übungen als auch den kollektiven Austausch darüber ermöglicht.

Wir stellten uns die Frage, auf welcher Ebene die historische Praxis des Vorkurses für uns heute anschlussfähig sein könnte. Ein Teil der Antwort ist in der Bauhaus-Idee von der transdisziplinären Einheit von Kunst und Technik selbst angelegt. Gestaltung wird darin in Bezug zu sozialen und technischen Bedingungen der Zeit gesetzt.

Diese Einstellung übertragen wir in die Gegenwart und setzen die Übungen in den Kontext der Informationsgesellschaft. Die aus der Digitalisierung entstehenden gestalterischen Praktiken (wie zum Beispiel computergestütztes Entwerfen, algorithmische Erzeugung von Grafiken oder vernetzt-kollaboratives Arbeiten) werden dabei mit den historischen Anleitungen verflochten und über digitale Medien erlebbar gemacht.

So ermöglichen die Übungen eine praktische Auseinandersetzung mit den historischen Vorbildern und geben zugleich – was vielleicht noch wichtiger ist – einen Einblick in die Funktionsweisen und Gestaltungsmöglichkeiten digitaler Technologien.

Leistungen
Konzept, Interaction Design, UI/UX, Entwicklung
Auftraggeber
Bauhaus Archiv - Nina Wiedemeyer, Britta Denzin, Friederike Holländer

SYNTOP - Vorkurs machen SYNTOP - Doing the preliminary course
SYNTOP - Vorkurs machen SYNTOP - Doing the preliminary course
SYNTOP - Vorkurs machen SYNTOP - Doing the preliminary course
SYNTOP - Vorkurs machen SYNTOP - Doing the preliminary course
SYNTOP - Vorkurs machen SYNTOP - Doing the preliminary course
SYNTOP - Vorkurs machen SYNTOP - Doing the preliminary course
SYNTOP - Vorkurs machen SYNTOP - Doing the preliminary course
SYNTOP - Vorkurs machen SYNTOP - Doing the preliminary course
SYNTOP - Vorkurs machen SYNTOP - Doing the preliminary course
SYNTOP - Vorkurs machen SYNTOP - Doing the preliminary course